Las Vegas circular (WED-3)

Beginn: 7:30 Uhr
Rückkehr: ca. 18:30 Uhr
Fahrtzeit Bus, hin und zurück: ca. 4 Std
Wanderzeit: ca. 6 Std
Distanz: 10 km
Schwierigkeit: mittel/hoch
Gesamter Aufstieg: 250m
Gesamter Abstieg: 1083m

Zusätzliche Aktivitäten: Zeit zur freien Verfüngung in las Vegas

Ref.: WED-3 (22.05.2019) 
Preis: 30€/Person

 

Leyenda MIDE

 

Diese Nebenstrecke zweigt in dem als El Aserradero bekannten Gebiet in der Nähe des Risco de Los Muertos von dem Wanderweg PR-TF 83.1 ab und bringt Sie in eine nicht sehr weit zurückliegende Vergangenheit, als die Forstwirtschaft noch von Bedeutung war. Nachdem Sie die Schlucht Cho Candelaria hinter sich gelassen haben, führt der Weg über den Lomo de El Seco abwärts in Richtung Süden. Eine Wanderung auf dieser Nebenstrecke lohnt sich. Es geht hinauf zum Gipfel der Montaña de Tames, wo man einen herrlichen Panoramablick genießen kann. Ein Stück weiter gibt es eine weitere Nebenstrecke, die Sie zu dem alten Brunnen Fuente del Guirre führt. Ganz in der Nähe steht der Pino del Guirre, eine alte, riesige kanarische Pinie, die mit ihrem gewaltigen Stamm sofort ins Auge fällt. Unweit der Casa del Seco kommen Sie zur Kreuzung mit dem Wanderweg PR-TF 83.4, der auch als Camino del Molino bezeichnet wird. Gehen Sie auf der Pista Madre del Agua weiter bergab bis zu einer Kreuzung und nehmen Sie dort den traditionellen Weg, der Sie über die Schlucht Barranco del Seco wieder nach Las Vegas führt. In diesem letzten Abschnitt zeichnet sich das Landschaftsbild durch Terrassenfelder an den Hängen und in den Schluchten aus, bei denen vorwiegend Jable-Sand zum Einsatz kommt. Viele dieser Flächen werden noch heute bewirtschaftet.

Las Vegas circular (WED-3)
tenerife era era era

USO DE COOKIES: Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.

ACEPTAR
Aviso de cookies