Taganana – Las Vueltas – Albergue Montes de Anaga (FRI-2)

Beginn: 14:00 Uhr 
Rückkehr: ca. 20:00 Uhr (Nacht in Albergue Montes de Anaga)
Fahrtzeit Bus, hin und zurück: ca. 1 ½ Std.
Wanderzeit: ca. 4:30 Std.
Distanz: ca. 7 km
Schwierigkeitsgrad: hoch
Gesamter Aufstieg: 1.040 m
Gesamter Abstieg: 490 m

Zusätzliche Aktivitäten: Nacht in Albergue Montes de Anaga

Ref.: FRI-2 (19.03.2021) 
Preis: 50€/Person. Der Preis beinhaltet Übernachtung in Montes de Anaga mit Abendessen und Frühstück + Wanderung am Samstag 20.

Ist die Vorgeschichte jetzt für immer verschwunden? Wir haben einige Hinweise darauf, dass es nicht so ist. Die heutigen Lorbeerwälder stammen aus dem Tertiär Zeitalter vor 65 Millionen Jahre. Unser Weg führt uns an mehrere Stellen im Anaga Naturpark, wo wir eben diese alten Wälder bewundern können.

Das Besondere der Lorbeerwälder ist die faszinierend Atmosphäre: in sich gedrehte Baumstämme in der Form von Achtern, riesengroße Farne eingehüllt in vom Boden aufsteigendem Nebel. Wer würde sich hier nicht in einen Zauberwald versetzt fühlen?

Der Weg verläuft entlang einer alten Straße, die ihrerseits auf einem Uhreinwohnerpfad verläuft. Auf diesem Weg wurden Schweine, Ziegen, Fisch und alle Arten von Lebensmitteln von Taganana nach La Laguna, der damaligen Hauptstadt von Teneriffa gebracht. Taganana ist ein kleines Bergdorf mit einem Kern von weißen Häusern das von freundlichen Menschen bewohnt wird.

Die Menschen hier arbeiten auf dem Feld und treffen sich am Rand der Straße um über das Leben zu sprechen.

Wir werden diesem Tour mit eine regionale Weinprobe in einem Weingut beenden.

Taganana – Las Vueltas – Albergue Montes de Anaga (FRI-2)
tenerife era era era

USO DE COOKIES: Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.

ACEPTAR
Aviso de cookies